Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
DAK schaltet Hotline zum Welt-Asthma-Tag

Stadthagen / Mediziner der Krankenkasse stehen Rede und Antwort DAK schaltet Hotline zum Welt-Asthma-Tag

Aus Anlass des Welt-Asthma-Tages am Montag, 30. April, richtet die DAK-Gesundheit eine medizinische Hotline ein. Unter der Telefonnummer 01 80 - 10 07 41 stehen an diesem Tag von 8 bis 20 Uhr Mediziner der Krankenkasse Rede und Antwort. „Sechs Prozent der erwachsenen Deutschen sind an Asthma erkrankt. Bei den Kindern ist es fast jedes Zehnte“, erklärt Harald Wege, Leiter des Stadthäger Servicezentrums.

Voriger Artikel
Eiszeit an der Weser und Rendezvous mit der Moldau
Nächster Artikel
St. Joseph feiert 125 Jahre „Kirchweih“

Fast jedes zehnte Kind ist nach Angaben des Stadthäger Servicezentrums an Asthma erkrankt.

Quelle: dpa

Stadthagen (r). Wichtig sei, dass Patienten über ihre Erkrankung bescheidwissen. „Ursache des Asthmas ist meist eine Allergie gegen eine oder mehrere Substanzen“, so Wege. „Wer weiß, welche den Anfall auslösen kann und wer gut darauf vorbereitet ist, der kann mit der Krankheit sehr gut leben.“

Die Telefon-Hotline der DAK-Gesundheit steht Versicherten aller Krankenkassen offen. Ein Anruf kostet nach DAK-Angaben 3,9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz und maximal 42 Cent aus Mobilfunknetzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr