Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt DSL ab November
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt DSL ab November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 28.09.2011
Anzeige

Wendthagen (sk). Vier Wochen vor der technischen Realisation wollen die Stadt und Ortsbürgermeisterin Ulrike Koller zu einem Infoabend einladen.

Dass funktionierendes DSL nur für den Bereich südlich der Hauptstraße zugesagt werde, bedeute nicht, dass etwa der nördliche Bereich bereits komplett oder weitgehend versorgt wäre, teilte Stadtmitarbeiter Jörg Schädel auf Anfrage mit. Über DSL verfüge im Norden bereits der Ortsteil Ehlen. Ebenso sei die Haberkampstraße „ganz gut versorgt“.

Wer darüberhinaus demnächst DSL nutzen könne, sei unklar. Es bestünden in Wendthagen mehrere Kabelverzweigpunkte, die mit der neuen Technik angesprochen werden. Von den Punkten gingen Kupferkabel in die Häuser – in welche genau, dass sei zumindest der Stadt nicht bekannt.

Nicht im Minirock, dafür mit einer sehr kurzen Hose bekleidet und mit einem offenen Lächeln im Gesicht hat die junge Autorin Melda Akbas (20) am Dienstagabend eine Lesung in der Stadtbücherei gehalten und ihr Buch „So wie ich will – Mein Leben zwischen Moschee und Minirock“ vorgestellt. Organisiert hatten den Abend unter anderem die „Alte Polizei“ in Stadthagen sowie die Naturfreundejugend Niedersachsen.

27.09.2011
Stadthagen Stadt Stadthagen / Sozialverband - Eine Frage der Kalkulation?

Enttäuscht und verärgert ist der Stadthäger Karlheinz Krebs vom Sozialverband Deutschland (SoVD) und ist nun zusammen mit seiner Frau Jutta nach 14 Jahren Mitgliedschaft ausgetreten. Der Grund: Für schriftliche Verfahren im Bereich des Sozialrechts müssen die Mitglieder seit längerer Zeit einen sogenannten „pauschalen Auslagenersatz“ zahlen. Seit Anfang Juli liegt dieser bei zehn Euro für einen Antrag, bei 50 Euro für einen Widerspruch und bei 100 Euro für eine Klage.

27.09.2011

Mit jeweils einer großen Portion Optimismus gehen SPD und Grüne im Rat der Stadt am heutigen Mittwochabend in Sondierungsgespräche zur Bildung einer stabilen Bürgermeister-Mehrheit.

27.09.2011
Anzeige