Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Dank vieler Spenden: Schützenfest erzielt Überschuss

Stadthagen / Schützenfest Dank vieler Spenden: Schützenfest erzielt Überschuss

Aufgrund der großen Spendenbereitschaft vieler Rottbrüder und weiterer Sponsoren ist beim diesjährigen Historischen Stadthäger Schützenfest trotz des teils miserablen Wetters kein finanzielles Defizit angefallen. Ganz im Gegenteil: Es wurde sogar ein kleiner Überschuss erzielt. Das konnte das Schützenfest-Komittee nach dem Kassensturz mitteilen.

Voriger Artikel
Ein Jahr lang volles Programm für die Ratsband
Nächster Artikel
Vorbereitungen auf 21. Jaster-Lauf gehen in heiße Phase

Stadthagen (ssr). Insbesondere der Einmarsch der Jungen Bürger sowie die nachfolgende Veranstaltung auf dem Marktplatz wurde auf Grund des Platzregens trotz einiger eingeführter Neuerungen bei weitem nicht so gut besucht wie vom Festkomitee erhofft. Nicht nur für dieses, sondern auch für die Wirte sei es zu Umsatzeinbußen gekommen, so Komittee-Sprecher Volker May in einer Pressenotiz.

Nachdem der finanzielle Schaden des Festkomitees bekannt war, habe sich in den nächsten Schützenfesttagen anlässlich der Rottfeiern unter den Rottbrüdern „eine überwältigende Spendenbereitschaft entwickelt“, so May. In vielen Rotts seien sogar Sammlungen durchgeführt und das Geld dem Festkomitee zur Finanzierung der Einnahmeausfälle zur Verfügung gestellt worden. Spontane Zuschüsse seien auch vom Verein zur Förderung der Musik sund dem Verein zur Förderung und dem Erhalt des Brauchtums geflossen.

Das Komittee bringt gegenüber allen Spendern Dankbarkeit für die Unterstützung des Schützenfestes zum Ausdruck.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr