Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Demenz und ihre Gesichter

Ausstellung in Stadthagen Demenz und ihre Gesichter

Lachend, verwirrt, fröhlich oder nachdenklich: Michael Hagedorn hat die unterschiedlichsten Emotionen von Menschen mit Demenz mit seiner Kamera eingefangen.

Voriger Artikel
Anreize für neue Hausärzte
Nächster Artikel
Noch nicht abgeschrieben

Michael Hagedorn fängt in seinen Bildern vielseitige Emotionen von Menschen mit Demenz ein.

Quelle: pr

STADTHAGEN. Unter dem Titel „Demenz berührt mit vielen Gesichtern“ sind die Bilder vom 14. August bis zum 1. September in der Paritätischen Tagespflege Schaumburg, Enzer Straße 50, zu sehen. Die Ausstellung soll zeigen, wie sich demente Personen fühlen. Hagedorn ist Fotograf und Initiator von „Konfetti im Kopf“, der bundesweiten Aktivierungskampagne zum Mitdenken, Mitfühlen und Mitmachen.

„Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen gehören in die Mitte der Gesellschaft und es ist das Ziel der paritätischen Tagespflege, den Menschen eine wertschätzende Haltung entgegenzubringen und sie dort abzuholen wo sie sich in ihrer Welt gerade befinden“, heißt es in der Ankündigung.

Der Eintritt ist kostenlos. Größere Gruppen ab acht Personen sollten sich für eine Besichtigung unter Telefon (05721) 890253670 anmelden. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr