Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Den Finger immer am Auslöser
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Den Finger immer am Auslöser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 11.08.2015
Auf dem Stadthäger Marktplatz verursachen die Akteure Spuren.  Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen (sk)

Mitglieder der „werkgruppe fotografie“ aus Hannover zeigen in ihren Arbeiten Spuren künstlerischer Tätigkeit, die im Alltag beinahe beiläufig und unbeobachtet entstehen. In fotografischen Bildpaarungen werden diese dem Entstehen neuer Spuren und Wege gegenübergestellt. Ausgang hierfür waren Aktionen in der Fußgängerzone in Hannover und im Juni in Stadthagen auf dem Marktplatz.
Die Ausstellung wird Sonnabend, 15. August, um 18 Uhr eröffnet. Bürgermeister Oliver Theiß wird die Besucher begrüßen, und die Kulturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin Dörte Wiegand gibt eine Einführung in die Ausstellung. Die Cellistin Monika Herrmann vom Ensemble „Musica Antica“ begleitet die Vernissage musikalisch. Die Ausstellung ist freitags von 15 bis 18 Uhr und sonnabends und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. 

Stadthagen Stadt 40 Jahre - 40 Köpfe: Anke Crome - Wie ein Funke im trockenen Stroh

Anke Crome (75) ist eine Frau der Schaumburger Zeitgeschichte. Diesen Status hat sie weder angestrebt noch in jahrzehntelanger Tätigkeit in wichtigen Ämtern erworben. Sie stand 1988 im Licht der Öffentlichkeit mit einer Frage an den damaligen Landesbischof Joachim Heubach: „Warum ordinieren Sie keine Frauen?“

14.08.2015

Die rot-grüne Ratsgruppe hat nach Ansicht von Sprecher Jan-Philipp Beck (SPD) im abgelaufenen Halbjahr 2015 wichtige Vorhaben vorangebracht. In den SN gibt Beck einen Überblick in Sachen Tropicana, Spielplätze oder Breitbandausbau.

14.08.2015

In das Bistro „Essen bei Anne“ an der Enzer Straße ist am Montagmorgen erneut eingebrochen worden. Nach Angaben der Polizei wurden die Beamten gegen 21.35 Uhr zum Tatort gerufen. Wie sich herausstellte, haben ein oder mehrere bislang Unbekannte eine Fensterscheibe eingeschlagen und sich Zugang zur Lokalität verschafft. 

11.08.2015
Anzeige