Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Der Fernseher fehlt

Stadthagen Der Fernseher fehlt

Bänke stehen an den schönsten Ecken. Das Problem: Sie sind hart. Ein unbekannter Wohltäter will Abhilfe schaffen.

Voriger Artikel
Ratsmitglieder wehren sich gegen Kritik
Nächster Artikel
Lesung „Glaube, Führer, Hoffnung“

Stadthagen. Seit Wochen steht dieser fein gepolsterte Sessel an der Straße St. Annen, Fahrtrichtung Innenstadt, kurz vor der Schaumburger Privat-Brauerei. Ausgelaugte Wandersleute müssen ihre müden Glieder nicht länger von unnachgiebigem Holz martern lassen. Ohne undankbar wirken zu wollen, lieber Wohltäter: Aber erstens passieren diese Ecke zwischen B 65 und Amtspfortenkreisel nur selten Wanderer – es sei denn, sie sind tagelang orientierungslos durch die Bückeberge geirrt und nun froh, mit Motorenlärm endlich wieder der Musik der Zivilisation zu lauschen. Und zweitens nutzt einem der tollste Sessel nichts, wenn man keinen Fernseher dazu hat. Wir warten.  jcp/sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg