Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Der Schlosspark wird zur Naturbühne

Fiskuß Der Schlosspark wird zur Naturbühne

Der Park rund um das Renaissanceschloss wird am kommenden Sonntag ab 14 Uhr zur Naturbühne für das Kleinkunst-Festival „Fiskuß“. Regionale Künstler sowie Artisten aus der europäischen Straßenkunst möchten die Besucher in Phantasie- und Zauberwelten entführen.

Voriger Artikel
Müssen Wendthäger beim Nachausbau hohe Beiträge zahlen?
Nächster Artikel
326 Schüler auf einer Reise um die Welt

Stadthagen (r). Präsentiert wird unter anderem die Zirkusshow „Papatrak“ und zum ersten Mal in Norddeutschland „Das Archiv des Weltensammlers“ – eine große Theater-Installation. Nach vielen Jahren ist dieses Mal auch „Zaster Leander“ wieder dabei. Das Riesen-Portemonaies dreht seine Runden durch den Schlosspark und bringt den Gästen auch gerne ein Ständchen. Organisationen aus Schaumburg gestalten das Fest für alle Generationen aktiv mit. Mehr als 30 Spieleaktionen wie „Slagline“ und „Footbag“ haben sie im Angebot. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg