Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Der „böse Bube“ des Musik-Kabaretts kommt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Der „böse Bube“ des Musik-Kabaretts kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 09.04.2012

Stadthagen (kil). Auf Romantik müssen die Zuschauer allerdings vergeblich warten, die wird allenthalben noch in der Musik spürbar, keineswegs aber in Form von Herzen, die zueinanderfinden. Im Gegenteil: Getarnt als charmanter Pianist verkörpert Rether vielmehr den „bösen Buben des Musikkabaretts“, heißt es in einer Ankündigung. Seine haarscharfen Beobachtungen des Weltgeschehens legt er ohne Rücksicht auf Glaubenssätze oder politische Korrektheit dar – gegen Heuchelei, Angstmacherei und Verdummung.

Rether nimmt dabei die Rolle des Aufklärers ein, der Doppelmoral und Selbstgefälligkeiten aufdeckt und Erhellendes zu berichten hat. Die Welt wird immer komplizierter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten zunehmend undurchsichtiger.

Der Eintritt zum Musik-Kabarett-Abend kostet 22 Euro. Tickets sind im Vorverkauf in Stadthagen bei der SN-Geschäftsstelle, Am Markt 12-14, der „Alten Polizei“, Obernstraße 29, der Buchhandlung Schmidt, Am Markt 2, und dem i-Punkt, Am Markt 1, erhältlich.