Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Die Kreisstadt präsentiert sich
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Die Kreisstadt präsentiert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 28.01.2017
Die Stadt Stadthagen ist am ersten Mai-Wochenende Schauplatz für die Regionalschau und dann auch mit einem eigenen Stand dort vertreten. Quelle: rg
Anzeige
Stadthagen

„Leben in Stadthagen“ lautet dann das Credo für die Gemeinschaftspräsentation, an der neben der Stadtverwaltung auch die Tourist-Information, das Freizeitbad Tropicana, das Familienzentrum und das Kommunikationszentrum Alte Polizei beteiligt sind.

„Das Motto hat in Bezug auf unsere Standpräsentation eine zweifache Bedeutung“, erläutert Oliver Theiß. Einerseits sei „Leben“ ein Synonym für Wohnen als Standort-Qualität. Andererseits stehe „Leben“ auch für „Da ist was los“, so der Bürgermeister. „Und genau das wollen wir in Bezug auf Stadthagen an unserem Messestand deutlich machen.“

Zum Wohle der Stadtentwicklung

Theiß zufolge wird in der Kreisstadt traditionell großer Wert auf das Netzwerk und gute Zusammenwirken zum Wohle der Stadtentwicklung gelegt. „Die öffentliche Hand und private Akteure beziehungsweise Institutionen arbeiten hier eng zusammen. Die Vielfältigkeit dieses Engagement sei etwas ganz Besonderes, „auf das man gemeinsam sehr stolz sein kann“.

Wenngleich an einem Stand, so sprechen alle Beteiligten die Besucher bei der Regionalschau dennoch eigenständig an. So stehen die Teams des Familienzentrums und der Alten Polizei zum fachkundigen Austausch über ihre Angebote zur Verfügung. Derweil geben die Mitarbeiterinnen der Tourist-Info einen Überblick der Stadthäger Veranstaltungshighlights und Sehenswürdigkeiten. Und die Interessierten können sich laut Theiß zudem davon überzeugen, „dass das Tropicana mit seiner Mischung aus Action und Wellness ein einzigartiges Erlebnis in Schaumburg bietet“.

"Ein ideales Forum"

Intensiver als in der Vergangenheit sollen darüber hinaus aktuelle Themen der Stadtverwaltung präsentiert werden. Details dazu will der Bürgermeister noch nicht verraten – nur so viel: „Die Regionalschau ist ein ideales Forum – denn wir wollen über unsere Arbeit informieren, mit den Menschen ins Gespräch kommen und Bürgernähe zeigen. Hierzu heiße ich alle Besucher herzlich willkommen.“

Wollen Sie sich beziehungsweise Ihr Unternehmen ebenfalls auf der Regionalschau präsentieren? Unverbindliche Informationen gibt es im Internet unter www.schaumburger-regionalschau.de sowie bei Clarissa Schablowski vom SN-Veranstaltungsmanagement: Telefon (05721) 809260. r, hb

Anzeige