Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Die „Roten“ wollen Madrid erobern

Heute ab 21 Uhr Liveticker Die „Roten“ wollen Madrid erobern

Für Hannover 96 steht heute die wohl härteste bisherige Europa-League-Prüfung auf dem Programm: Die „Roten“ treten auf fremdem Platz gegen den spanischen Renommier-Klub Atlético Madrid an. Die Schützlinge von Coach Mirko Slomka müssen sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der AWD-Arena erarbeiten.

Voriger Artikel
Immer mehr Autos in der Fußgängerzone
Nächster Artikel
Ladendieb am Ende der Fahnenstange

Jan Schlaudraff (von links), Konstantin Rausch und Sergio Pinto wollen auch gegen Atlético Madrid jubeln.

Quelle: dpa

Keine leichte Aufgabe, handelt es sich bei Atlético doch um den Europa-League-Sieger von 2010. Die Stars im Kader der Madrilenen sind der kolumbianische Torjäger Falcao und der brasilianische Mittelfeldzauberer Diego. Hinter dem Einsatz des ehemaligen Profis von Werder Bremen steht jedoch ein Fragezeichen, weil er an einem Muskelfaserriss laboriert.

Wer Jan Schlaudraff, Mame Diouf und Co. nicht am TV-Gerät die Daumen drücken kann oder seine Emotionen im Internet mit anderen teilen möchte, dem sei der SN-Ticker ans Herz gelegt. Auf www.sn-online.de startet der Livebericht um 21 Uhr. Außerdem können die Beiträge auch auf Facebook unter der Kennung SN-Ticker verfolgt und kommentiert werden.

• Am Sonnabend und Sonntag, 31. März/1. April, starten die SN eine Verlosaktion für Rückspiel-Tickets. Wer am 5. April in der bereits ausverkauften AWD-Arena dabei sein möchte, muss nur die Gewinnhotline 01 37-8 88 31 31 wählen und Name, Anschrift und Telefonnummer hinterlassen. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent. Mobilfunk kann abweichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr