Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Die Schulden schrumpfen

Stadthagen / Abwasserbetriebsaus schusses Die Schulden schrumpfen

Der Jahresabschluss 2010 des Abwasserbetriebsausschuss Stadthagen ist nach Angaben der Geschäftsführung besser ausgefallen als geplant.

Stadthagen (kil). Nach Angaben von Manfred Lück ging der Ergebnisplan 2010 von einem Planungsdefizit von 99200 Euro aus, die Ergebnisrechnung schließt dagegen mit einem Fehlbetrag von 75931 Euro. Das bedeutet eine Verbesserung gegenüber der Planung von 23268 Euro. Die Erträge seien geringer, die Aufwendungen auf der anderen Seite noch um ein Vielfaches kleiner gewesen.

Beispielsweise konnten rund 20000 Euro für aktives Personal gespart werden, dessen Ursachen unter anderem im Wegfall von Lohnzahlungen aufgrund von Krankheit oder Altersteilzeit liege.

Ein Beispiel für die Verringerung der Erträge: Die Schmutzwassergebühren sind gegenüber der Veranschlagung im Wirtschaftsplan 2010 um rund 43000 Euro gesunken, die Niederschlagswassergebühren vergleichsweise nur um etwa 22000 Euro angestiegen. Augenfällig sei außerdem, dass die angerechnete Wassermenge für die Berechnung der Schmutzwassergebühren um rund 100000 Kubikmeter niedriger liege als der durchschnittleiche Wasserverbrauch in den Jahren 2006-2009.

Dem Vorsitzenden Gunter Feuerbach zufolge hat der Ausschuss in den sechs Jahren seiner Tätigkeit die Schuldensumme stark verringern können – und zwar um mehr als 3,5 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr