Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Die schaffern das
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Die schaffern das
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 30.10.2015
Bekennen sich zu ihrer Heimatstadt Stadthagen: Die Schaffer im Ratskeller. Archiv
Anzeige
Stadthagen

Amtierender Kohlkönig ist der heimische EU-Parlamentsabgeordnete Burkhard Balz. Er reicht den Kohlstrunk der Macht weiter am Sonnabend, 28. November, ab 19 Uhr, im Stadthäger Ratskellersaal. Karten für die Veranstaltung gibt es von Sonnabend, 31. Oktober, an.

„Das Schaffermahl ist ein Bekenntnis der Bürger zu ihrer Heimatstadt Stadthagen“, befinden die Organisatoren in einem Schreiben. Das Schaffermahl wird auf die Beine gestellt vom Verkehrsverein Stadthagen und Umgebung sowie den Straßenvorstehern der Obern-, Kloster-, Echtern- und Niedernstraße. Serviert wird Braunkohl – der Mehrheit in hiesigen Gefilden wohl unter der Bezeichnung Grünkohl bekannt – und Brägenwurst.

Hier gibts Tickets

Schaffermahl im Ratskeller Stadthagen. Sonnabend, 28. November, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr). 18 Euro. Karten: i-Punkt beim historischen Rathaus und Getränke-Damke, Bahnhofstraße 59. Telefon Günther Bartels: (0 57 21) 93 41 11.

Die Festrede hält in diesem Jahr Pastor Jörg Böversen. Durch den Abend führt der Ehrenvorsitzende des Stadthäger Verkehrsvereins, Günther Bartels. Als Kohlkönig 2014 verabschieden die Schaffer den Europaparlaments-Abgeordneten Burkhard Balz. Wer ihm nachfolgt, bleibt bis zum Moment der Verkündung im Ratskeller ein Geheimnis.

Spannend, spaßig, lecker und zünftig wird’s: Nach Angaben von Bartels war das Schaffermahl immer ausverkauft, so lange er zurückdenken kann. Auch deshalb habe man den Eintrittspreis über die vergangenen Jahre konstant bei 18 Euro halten können.  jcp

Anzeige