Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Dobermann rennt vor Lastwagen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Dobermann rennt vor Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 20.01.2015
Wer kennt diesen Dobermann und seinen Besitzer?  Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen/Vornhagen

Wie die Polizei berichtet, war ein Lastwagenfahrer am Sonnabend gegen 7 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Bad Nenndorf unterwegs, als von links kommend ein Hund über die Fahrbahnen lief. Obwohl der 40-jährige Mindener sofort eine Vollbremsung eingeleitet hatte, stieß der Lastwagen mit dem Tier zusammen. Als der Fahrer ausstieg, um nach dem Dobermann zu schauen, war dieser schon nicht mehr da. Der Lkw-Fahrer meldete den Vorfall der Stadthäger Polizei.
Nur wenig später rief ein Anwohner aus Vornhagen bei der Dienststelle an. Bei ihm liefe ein verletzter Hund im Garten herum. Das Tier mache einen verwirrten Eindruck.
Diese Vermutung bestätigte sich, als die Streifenwagenbesatzung bei dem Anrufer eintraf. Die Beamten sahen aus diesem Grund davon ab, das Tier selber einzufangen und riefen die Helfer des Tierheims Stadthagen dazu. Die Mitarbeiter konnten den Hund einfangen. Seitdem ist er dort auch untergebracht. Obwohl die Hündin gechippt ist, weiß die Polizei nicht, wer der Besitzer ist. Die Daten seien nicht auslesbar. Nun fragen die Beamten, wer den Halter oder die Hündin kennt.
Den Unfallschaden am Lastwagen – wenige hundert Euro – und die Behandlungskosten des Tieres übernimmt eine Haftpflichtversicherung, falls vorhanden. Darauf macht die Polizei aufmerksam und will dem Besitzer die Angst vor hohen Kosten nehmen.
Hinweise nimmt die Polizei unter (0 57 21) 4 00 40 entgegen.

vin

Anzeige