Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Drama zum Welt-Alzheimertag

Stadthagen / Kino Drama zum Welt-Alzheimertag

Mit „Nichts für Feiglinge“ beteiligt sich das Kulturzentrum Alte Polizei an der Obernstraße am diesjährigen Welt-Alzheimertag, der am kommenden Sonntag, 21. September, stattfindet.

Voriger Artikel
Ahornallee soll fallen
Nächster Artikel
Teures Außenbecken

Stadthagen. Der Film über eine ungewöhnliche Freundschaft wird allerdings schon einige Tage früher gezeigt: am morgigen Donnerstag ab 19.30 Uhr. Darin genießt der Musikstudent Philip (Frederick Lau) sein Studentenleben, bis er erfährt, dass seine Großmutter Lisbeth (Hannelore Hoger) unter Demenz leidet. Als der Versuch, sie in einem Pflegeheim unterzubringen, in einem Eklat endet, nimmt Philip die kratzbürstige alte Dame in seiner WG auf. Seine beiden Mitbewohner sind davon zunächst wenig begeistert, schließen die rüstige Lady aber schon bald tief in ihr Herz. Doch die Idylle ist nicht von Dauer, denn Lisbeths fortschreitende Demenz macht sich immer deutlicher bemerkbar. „Nichts für Feiglinge“ wird im Zuge der „Filmreihe D“ für Demenzbetroffene, Angehörige und Pflegekräfte gezeigt. Der Eintritt ist frei. r/pr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg