Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Dreist: Diebe stehlen 20 Tonnen Metall
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Dreist: Diebe stehlen 20 Tonnen Metall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 13.11.2014
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Stadthagen

Die Aktion muss im Vorfeld gut ausbaldowert gewesen sein: Die Täter verschafften sich nicht nur Zugang auf das Gelände und brachen eine Lagerhalle auf. Nein, sie schlossen noch mehrere Gabelstapler kurz, mit denen sie dann die Flucht-Lastwagen mit ihrer Beute beluden.
Die Tat ereignete sich nach Polizeiangaben zwischen 21 Uhr am Mittwoch und 5 Uhr Donnerstagmorgen. Mindestens ein Lastwagen war im Einsatz. Das konnten die Ermittler anhand der Reifenspuren feststellen. Allerdings gehen die Beamten bei der großen Menge an Buntmetall und Edelstahl von weiteren 7,5-Tonnern aus, die im Einsatz waren.
Jetzt setzt die Polizei auf Augenzeugen: Wer hat in der Nacht Lastwagen die Straße Am Georgschacht beobachtet? Wem sind vermeintliche Arbeiter auf dem Gelände von Lühr Filter aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei in Stadthagen unter (0 57 21) 4 00 40 entgegen.
Die Serie großer Metall-Diebstähle in Niedersachsen nimmt offenbar kein Ende. Erst Ende Oktober war Spezialermittlern der Polizeidirektion Göttingen ein großer Schlag gegen überregional agierenden Metalldieben gelungen. Seitdem sitzen drei Männer in Untersuchungshaft. Auch in Stadthagen kommt es immer mal wieder zu Diebstählen von Kupferrohren – allerdings nicht in dieser Größenordnung.

Anzeige