Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Dubiose Energieberater unterwegs

Stadthagen Dubiose Energieberater unterwegs

Aktuell treiben in Schaumburg windige „Energieberater“ ihr Unwesen mit Haustürgeschäften und Telefonanrufen. Die ersten gemeldeten Fälle erreichten die Kundenberater der Stadtwerke aus Stadthagen und Nienstädt.

Voriger Artikel
Rot-Grün trägt Haushalt mit
Nächster Artikel
Unglückstouristen belagern Unfallstelle

Stadthagen. In der Kreisstadt erschienen gleich zwei „Energieberater“ persönlich bei einem Kunden und behaupteten, die Stadtwerke würden zum 1. April 2016 die Preise erhöhen. „Wir haben die Gaspreise gerade erst gesenkt, die Strompreise sind stabil. Hier wird schlichtweg dreist gelogen“, kommentiert Daniel Strathmann, Vertriebsleiter bei den Stadtwerken.
Der Kunde ließ sich im Laufe des Gesprächs überrumpeln und unterschrieb einen neuen Stromvertrag bei RWE. Allerdings wandte sich der Abnehmer im Nachhinein an die Kundenberatung der Stadtwerke, der Vertrag mit RWE wurde schriftlich widerrufen.
Im zweiten Fall meldeten sich die dubiosen Werber telefonisch in Nienstädt. Es wurde behauptet, im Zuge des Wechsels des Gasversorgers von den Samtgemeindewerken Nienstädt hin zu den Stadtwerken Schaumburg-Lippe wäre es zu Beschwerden gekommen und man wolle einen Termin zu Hause vereinbaren. „Das ist völliger Unsinn“, so Strathmann. Im Gegenteil, man sei überrascht, wie reibungslos der Wechsel vonstatten ging.
Die Stadtwerke machen deswegen darauf aufmerksam, bei Vertretern fremder Strom- und Gasanbieter ein gesundes Misstrauen walten zu lassen – egal ob am Telefon oder direkt vor der Haustür.
„Wir betreiben grundsätzlich keine Haustürgeschäfte. Im Zweifel können sich die Kunden sofort telefonisch bei uns melden“, erklärt Strathmann an. Unter der Telefonnummer (0 57 22) 2 80 75 55 sind die Mitarbeiter in den Kundencentern zu erreichen.
Auch Verbraucherschützer raten seit Jahren grundsätzlich davon ab, Strom- oder Gasverträge an der Haustür abzuschließen, doch die Zahl dieser Haustürgeschäfte in der Energiebranche steigt. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg