Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Dunkelheit in den Straßen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Dunkelheit in den Straßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.10.2016
Quelle: Symbolfoto (dpa)
Anzeige
Stadthagen

Gegen 19 Uhr hatte zuerst die Straßenbeleuchtung in zwei Straßen den Geist aufgegeben. Es folgten viele weitere Verkehrswege, schließlich lagen die Straßenlampen der gesamten Stadt im Dunkeln.Durch den Ausfall der Sicherung fielen zuerst die Straßenbeleuchtungen in zwei Verkehrswegen gegen 19 Uhr aus, einige Zeit danach folgten die Illuminationen im vollständigen Stadtgebiet. Dunkel blieb es bis etwa 20.30 Uhr, dann waren die Stadthäger Straßen wiederum hell erleuchtet. Sollte sich dieses Szenario in Zukunft ein weiteres Mal ereignen, soll der Einbau einer stärkeren Sicherung in der Anlage erfolgen.

Immer mehr Straßen betroffen

„Die Straßenbeleuchtung in Stadthagen war teilweise ganz dunkel“, bestätigt Norbert Engelking, Betriebsleiter der Firma Elektro Fiedler. Das im Süden des Landkreises ansässige Unternehmen war für die Problemfeststellung und seine Behebung zuständig. Engelking: „Am Anfang war lediglich von zwei Straßen die Rede, in welchen die zugehörige Beleuchtung ausgefallen sei. Anschließend wurden es immer mehr.“

Es sei eine Vielzahl von Anrufen bei der Bereitschaft ausübenden Person eingegangen, so Engelking. Ein Verantwortlicher habe sich darauf auf Ursachenforschung begeben und sei auf die herausgeflogene Sicherung gestoßen. Die Problematik wurde vor Ort behoben, am Ende erstrahlten die Stadthäger Straßen dann wieder. ano

Die weltweite Not- und Entwicklungshilfe, vor allem die Flüchtlingshilfe, des Lutherischen Weltbundes (LWB) hat im Mittelpunkt gestanden: Im Pfarrhof tagte in dieser Woche der Programmausschuss des Deutschen Nationalkomitees (DNK) des LWB.

24.10.2016

Die Polizei bittet einen Mann um Anruf, der gestern gegen 15.20 Uhr an der Bahnhofstraße in Höhe der Windmühlenstraße an einer roten Fußgängerampel auf den Ford Ka einer 41-Jährigen ausder Samtgemeinde Nienstädt aufgefahren ist.

21.10.2016

Gegen 19 Uhr am Donnerstagabend ist es in der Stadthäger Innenstadt plötzlich dunkel geworden. Die Straßenbeleuchtung war ausgefallen. Betroffen von der Störung waren unter anderem die Schulstraße, die Sandkuhle sowie die Adolph-Baar-Straße.

20.10.2016
Anzeige