Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Ein Leuchten zieht durch die Stadt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Ein Leuchten zieht durch die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:34 03.11.2014
In einer bunten Parade ziehen die Kinder mit ihren Laternen durch die Innenstadt und erleuchten die Straßen. Quelle: rg
Anzeige
Stadthagen

Unter dem Motto „1000 und eine Nacht“ soll eine bunte Leuchtparade durch die Straßen ziehen.

Das SN-Maskottchen SNoky möchte sich den Spaß ebenfalls nicht entgehen lassen. Bevor sich die Teilnehmer auf den Weg machen, können sich die Kinder mit der Zeitungsente für ein Foto ablichten lassen.

Mit der Dämmerung kann das Leuchten dann beginnen. Bei der Gestaltung der Lampions sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Mitmachen lohnt sich nicht nur für die Teilnehmer – für jeden, der eine selbst gebastelte Laterne mitbringt, spenden Stadthäger Geschäftsleute und die Veranstalter für die teilnehmenden Kindergärten.

Die Kreisjugendfeuerwehr möchte den Laternenumzug auch dieses Mal mit einem Fackelzug anführen. Die Route führt über Echternstraße, Krumme Straße, Niedernstraße und Obernstraße bis zum Wall. Dort dürfen sich die Kinder bei einem Zwischenstopp mit Schokobrötchen stärken. Anschließend geht es über die Marktstraße wieder zurück auf den Marktplatz, wo die Teilnehmer den Abend mit Kinderpunsch und Glühwein ausklingen lassen können. Wer dann noch nicht genug hat, kann bei der Aktion „Stadthagen zeigt dir die Sterne“ dem Late-Night-Shopping frönen.

Treffpunkt für die Foto-Aktion mit dem SN-Maskottchen ist um 16.45 Uhr vor der ehemaligen Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten (neben dem Eingang zur Marktpassage) am Marktplatz. Der Laternenumzug beginnt um 17.15 Uhr und wird voraussichtlich um 18.30 Uhr enden. Unterstützt wird die Aktion von der Bäckerei Bertermann, dem Feinkosthaus Tiez, Betten Meier und dem Bauunternehmen Schweerbau. tbh

Anzeige