Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ein Rollerfahrer und gleich drei Delikte

Bad Nenndorfer flüchtet vor der Polizei Ein Rollerfahrer und gleich drei Delikte

Ein 18-Jähriger aus Bad Nenndorf wusste wohl schon Bescheid, dass es Ärger geben könnte.

Voriger Artikel
Justiz bekommt Nachwuchs
Nächster Artikel
Einbrecher scheitern an Haustür
Quelle: pr

Stadthagen. Denn am Sonnabend gegen 15.30 Uhr versuchte der junge Mann, auf seinem Roller vor der Polizei zu flüchten, die ihn im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüfen wollte. Die Beamten stoppten den Rollerfahrer jedoch und stellten nach eigenen Angaben fest, dass das Versicherungskennzeichen, das an dem Fahrzeug befestigt war, zu einem anderen Roller gehörte. Außerdem hatte der Mann keine Fahrerlaubnis. Auf den Bad Nenndorfer kommt ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Straßenverkehrsgefährdung zu. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg