Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Ein Schmuckstück wird zum Blickfang
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Ein Schmuckstück wird zum Blickfang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 08.12.2014
Grabowski
Anzeige
Stadthagen

Den Wunsch, die Johanniskapelle auch in der Dunkelheit für jeden sichtbar zu machen, hegten Helgard und Horst Lausch (Bild, Dritte und Vierter von links) schon lange. Das Ehepaar kümmert sich seit vielen Jahren um das Gebäude und die Außenanlagen.

„Ein Bürger, der nicht genannt werden will, hat bei seinem runden Geburtstag statt Geschenken für die Lichtinstallation gesammelt“, berichtete Oberprediger Klaus Pönnighaus (Zweiter von rechts ) bei der offiziellen Inbetriebnahme. „Die Aufwertung des Kleinods, das auch für Trauungen, Taufen und Musikveranstaltungen genutzt wird, ist auch für den Verkehrsverein eine tolle Sache“, sagte Karl-Heinz Spreen (links).

Dieter Esse (Zweiter von links) und Harald Weidenmüller (rechts) bedankten sich im Namen des Kirchenvorstandes herzlich bei dem anonymen Geldgeber. Schon im Juli hatten Esse und Lausch Stromkabel für die Scheinwerfer um das Gebäude gezogen. Demnächst soll die Kapelle eine neue LED-Innenbeleuchtung erhalten, damit die Fenster im Dunkel des Abends besser zur Geltung kommen. Außerdem ist vorgesehen, die Treppenstufen zu beleuchten, berichtete Esse.
 rg

Anzeige