Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 26.10.2015
Frauen, die vor der Gewalt ins Frauenhaus fliehen, können sich die Unterkunft oft nicht aussuchen. Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen

SoVD-Kreisfrauensprecherin Elke Mayer will so ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und für die chronisch unterausgestatteten Frauenhäuser setzen. „Die Lage ist dort teilweise besorgniserregend. Sie sind überfüllt. Frauen können oft nicht in das Frauenhaus ihrer Wahl einziehen. Außerdem sorgen unsichere Finanzierungsmodelle für fehlende Planungssicherheit“, kritisiert sie.

Auch Landesfrauensprecherin Roswitha Reiß sieht akuten Handlungsbedarf: „Hier muss dringend etwas getan werden. Frauenhäuser brauchen eine verlässliche Finanzierung und ausreichende personelle und sachliche Ressourcen.“ Alle gewaltbetroffenen Frauen und ihre Kinder müssen ihrer Meinung nach sicher, schnell und unbürokratisch Schutz und bedarfsgerechte Unterstützung im Frauenhaus ihrer Wahl finden. r

Anzeige