Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Einblick in die Berufswelt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Einblick in die Berufswelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.10.2016
Die BBS-Schüler aus dem Bereich Bautechnik lassen sich die Stationen im Truck erklären. Quelle: mak
Anzeige
STADTHAGEN

 Das riesige Gefährt steht auch am Dienstag (24. Oktober) von 8 bis 11.20 Uhr auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen in Stadthagen (BBS).

„Ich finde die Möglichkeit, so einen Truck zu besuchen, sehr hilfreich, da es einen guten Einblick in die einzelnen Berufe gibt“, sagt Christopher. Der 16-jährige BBS-Schüler hat aber noch keine genaue Vorstellung, was er später werden möchte.

Sein Mitschüler Jannis (16) hat auch keine konkrete Vorstellung für seine berufliche Zukunft. Er könne sich aber vorstellen, in einem handwerklichen Beruf, zum Beispiel als Maurer, Fuß zu fassen. „Ich gucke mir die Stationen im Truck einfach mal an. Ich denke, dass mir das bei der Suche nach einem passenden Beruf weiterhilft.“

Mit dem M+E-Infotruck wirbt die Stiftung Niedersachsenmetall für Nachwuchskräfte in der Metall- und Elektrobranche. Die Jugendlichen können dabei unter Anleitung eine CNC-Maschine programmieren oder ein Werkstück selbst fertigen und Fragen stellen. „Wir sind das erste Mal in Stadthagen, am Mittwoch und Donnerstag steht Rinteln auf dem Programm“, sagt Ansprechpartner Ralf Abromeit. tib, mak

Stadthagen Stadt Täter lässt Beute nahe des Tatorts zurück - Schaufenster mit Gullideckel eingeworfen

Das ist rohe Gewalt gewesen: Gegen 2 Uhr hat am Montagmorgen ein bisher unbekannter Täter einen Gullideckel in die Schaufensterscheibe des „Zweirad-Centers“ an der Bahnhofstraße geschmissen. Abgesehen hatte es der Werfer offenbar auf ein E-Bike – Kostenpunkt rund 2000 Euro.

24.10.2016
Stadthagen Stadt Krebs-Aktionstag am Klinikum Schaumburg - Frühe Vorsorge kann Leben retten

Umfangreiches Anschauungsmaterial und viele Informationen zur Thematik haben die Gäste am Sonnabend beim Krebs-Aktionstag des Klinikums bekommen. Experten aus dem Gesundheitswesen referierten im Laufe des Tages zu verschiedenen Teilaspekten der lebensbedrohlichen Erkrankung.

26.10.2016
Stadthagen Stadt „Rettet das deutsche Hackfleischbällchen“ - Schmickler schont sein Publikum nicht

Auch mit seinem siebten Programm „Das Letzte“ hat der Kabarettist Wilfried Schmickler sein Ziel, für gute Unterhaltung zu sorgen, weil es schon genügend „Gründe, für schlechte Laune gibt“, mal wieder erreicht. In die Muntermacherei streute der Leverkusener aber auch eine gehörige Portion Gesellschaftskritik mit ein.

26.10.2016
Anzeige