Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einblicke in den Alltag mit Demenz

Herbstfest im Rosenhof Einblicke in den Alltag mit Demenz

Wie der Alltag von an Demenz erkrankten Menschen im Seniorenheim „Rosenhof“ in Stadthagen aussieht, haben Besucher bei einem Aktionsnachmittag anlässlich der „Woche der Demenz“ erleben können. Gemeinsam mit Angehörigen, Freunden und Gästen feierten die Bewohner ein buntes Herbstfest.

Voriger Artikel
Rätselraten um Baummarkierungen
Nächster Artikel
Volltönend und stimmgewaltig

Auch Tanzen gehört zum Bewegungstraining für demenziell erkrankte Menschen. Alltagsbegleiterin Daniela Groß (links) und Hedwig Heinke (82) machen es vor.

Quelle: tbh

Stadthagen. „Wir haben zu dem Nachmittag eingeladen, um zu zeigen, wie der Heimalltag aussieht und wie wir hier leben“, erklärte Heimleiterin Edith Seddig. Rund 40 demenziell erkrankte Menschen würden derzeit in der Einrichtung betreut. Bei einer Führung hatten Besucher Gelegenheit, die Gruppenbereiche kennenzulernen und einen Einblick in die Tagesstruktur der Bewohner zu bekommen. Es sei wichtig deutlich zu machen, wie man auch mit der Krankheit „gut leben“ könne.
Joachim Prange verzierte mit den Bewohnern Jutebeutel mit Kartoffeldruck, Alice Kus spielte Akkordeon. Ernst Rehmer (83) sang die zweite Stimme, während sich andere Senioren Apfelkuchen schmecken ließen. In der Gruppe von Alltagsbetreuerin Daniela Groß wurde sogar getanzt. Da ließ sich die 82-jährige Hedwig Heinke nicht lange bitten.
Fähigkeiten aus dem Bereich Gedächtnistraining waren bei dem von Sozialbetreuerin Petra Tünnermann entwickelten Erinnerungsquiz gefragt. Bei dem Spiel mussten aktuelle Fotos von Gebäuden und Plätzen in Stadthagen Bildern von vor 100 Jahren zugeordnet werden – gar nicht so einfach. tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg