Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher nutzen Ferienzeit

Stadthagen Einbrecher nutzen Ferienzeit

Ein Einbruch sowie ein Versuch beschäftigen derzeit die Stadthäger Polizei. In einem Fall erwartet ein Stadthäger Ehepaar eine böse Überraschung, wenn es aus dem Urlaub zurück ist. Nach Angaben der Polizei hatten bislang unbekannte Täter das Einfamilienhaus komplett durchwühlt.

Voriger Artikel
Versteckte Ecken
Nächster Artikel
Supermarkt ist vom Tisch

Symbolbild

Quelle: dpa

STADTHAGEN. Vom Keller bis zum Dach, wie ein Behördensprecher bekannt gibt. Das Haus liegt an der Brandenburger Straße. Der Tatzeitraum ist vom 22. Juni bis 23. Juli. Am Sonntag nämlich haben Freunde der Hausbesitzer ein eingeschlagenes Fenster und die durchwühlten Räume entdeckt. Der 51 Jahre alte Mann und seine 46 Jahre alte Frau kommen im August aus dem Urlaub zurück. Erst dann können die Ermittler Angaben zur Beute und Schadenshöhe machen. Offenbar hatten die Täter an einigen Fenstern versucht, diese aufzuhebeln. Einige Beschädigungen an den Fensterrahmen zeugen davon. Doch sie scheiterten. Dann warfen sie einfach eine Scheibe ein.

Auch bei der zweiten Tat nutzten die Unbekannten die Urlaubsabwesenheit der Hausbesitzer. Im Zeitraum vom 8. bis 23. Juli hatten die Täter versucht, mehrere Fenster des Gebäudes an der Burchardstraße aufzuhebeln. Doch sie kamen nicht rein. Dementsprechend beschränkt sich der Schaden auf die Hebelmarken an den Fensterrahmen.

In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise. Die Wache ist telefonisch unter (0 57 21) 4 00 40 erreichbar. vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr