Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch bei „Essen bei Anne“

Täter gesucht Einbruch bei „Essen bei Anne“

In das Bistro „Essen bei Anne“ an der Enzer Straße ist am Montagmorgen erneut eingebrochen worden. Nach Angaben der Polizei wurden die Beamten gegen 21.35 Uhr zum Tatort gerufen. Wie sich herausstellte, haben ein oder mehrere bislang Unbekannte eine Fensterscheibe eingeschlagen und sich Zugang zur Lokalität verschafft. 

Voriger Artikel
Wer muss schon in den Ferien in die Ferne schweifen
Nächster Artikel
Gruppensprecher Jan-Philipp Beck (SPD) zieht Halbjahresbilanz

Stadthagen (js). Offenbar haben der oder die Täter die Geschäftsräume durchwühlt. Entwendet wurde laut Polizei aber nichts. Bereits in der Nacht zum 20. Juli hatten sich Unbekannte Zugang zu dem Bistro verschafft. Damals wurde eine geringe Menge Bargeld gestohlen. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, können die Beamten zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht sagen. Hinweise nimmt die Polizei Stadthagen unter Telefon (0 57 21) 4 00 40 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg