Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in Waffengeschäft

Stadthagen / Polizeieinsatz Einbruch in Waffengeschäft

Ein bislang unbekannter Täter stt in der Nacht zum Sonntag in ein Waffengeschäft an der Obernstraße in Stadthagen eingebrochen. Dabei stahl er nach Angaben der Polizei Luft- und Gaspistolen.

Stadthagen (bes). Der Unbekannte habe laut Ermittlern zuvor einen Straßepoller mitgehen lassen und mit diesem die Scheibe eingeschlagen. Das Rollgitter stellte offenkundig für den Täter ebenfalls kein Hindernis dar.

Allerdings wollen Zeugen den Mann bei seiner Tat beobachtet haben, wie es in einer Pressenotiz der Polizei heißt. Der mutmaßliche Täter flüchtete anschließend in Richtung Habichhorster straße und Johann-Sebastian-Bach-Straße.

"Der unbekannte Täter wird als männlich, etwa 1,75 Meter groß, mit schlanker Statur beschrieben", heißt es in der Notiz. Der Mann soll mit einer dunklen Kaputzenjacke bekleidet gewesen sein. Darunter habe er ein rot-weiß kariertes Hemd getragen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr