Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Eindringlinge durchsuchen Büros

Zwei Einbrüche in der Nacht Eindringlinge durchsuchen Büros

Gleich zweimal haben Einbrecher in Stadthagen in der Nacht zum Donnerstag zugeschlagen: Bei einem Getränkemarkt an der Jahnstraße blieben sie erfolglos, in die Büroräume eines privaten Bildungsträgers an der Niedernstraße konnten die Unbekannten zumindest eindringen.

Voriger Artikel
Wissen, was schmeckt
Nächster Artikel
Keine Querungshilfen in den Ortsteilen

Symbolbild

Quelle: Archiv

Stadthagen. Nach Informationen der Polizei löste kurz vor 1 Uhr die Alarmanlage des Getränkemarkts aus. Dort hatten die Unbekannten versucht, zwei Türen aufzuhebeln, sich dabei aber äußerst "dilettantisch" angestellt und das Unterfangen wieder aufgegeben. Die Täter, die das Fenster der Büroräume im ersten Stock an der Niedernstraße aufgehebelt haben, waren erfolgreicher. Die Unbekannten durchwühlten die Räume auf der Suche nach Wertsachen. Ob sie dabei tatsächlich Beute machen konnten, sei noch nicht ermittelt.

Auch zum Sachschaden an den beiden Tatorten konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Zeugenhinweise nimmt das Kommissariat unter Telefon (0 57 21) 4 00 40 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr