Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Zahnarztpraxis geht auf Reisen

Hilfe für Kinder Eine Zahnarztpraxis geht auf Reisen

Die medizinische Versorgung in den Urwaldregionen in Paraguay lässt zu wünschen übrig. Die Menschen sterben, weil sie kein Geld für Medikamente haben oder nicht rechtzeitig behandelt werden können, weiß Dieter Kindermann, Präsident der Kinderhilfsorganisation International Children help (ICH).

Voriger Artikel
Fußgänger zahlt für Autounfall
Nächster Artikel
SPD: Stellenwert des Sports steigern

Ramazan Karagöz (links) und Dieter Kindermann legen Wert auf Qualität: In dem Rettungswagen für Paraguay darf es an nichts mangeln.

Quelle: tbh

Stadthagen (tbh). Das Kinderhilfswerk mit Sitz in Stadthagen hatte bereits Anfang des Jahres mit Unterstützung der Organisation Interhelp eine zahnärztliche Klinikausstattung für ein Krankenhaus in Paraguay erhalten. Diese ist derzeit beim Technischen Hilfswerk (THW) in Stadthagen zwischengelagert. Nun hat die Firma Rettungsdienst mfs gGmbH zusätzlich einen ausrangierten Rettungswagen beigesteuert, der ebenfalls für die Notfallversorgung in der Urwaldregion von Paraguay eingesetzt werden soll. „Der Rettungswagen ist speziell für Kinder gedacht, die in einer Privatklinik in der Chaco-Region kostenlos behandelt werden“, erklärt Kindermann. Ausgestattet ist der Transporter mit allem, was für die medizinische Notfallversorgung benötigt wird: von der Krankenliege über ein Ultraschallgerät bis hin zum Defibrillator.
Das Fahrzeug wird derzeit in der Werkstatt von ICH-Mitglied und Kfz-Meister Ramazan Karagöz überholt und gewartet. Im Juni sollen die Zahnarztpraxis und der Rettungswagen mithilfe des THW dann auf die lange Reise nach Südamerika geschickt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg