Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Eine Zahnarztpraxis geht auf Reisen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Eine Zahnarztpraxis geht auf Reisen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 14.05.2015
Ramazan Karagöz (links) und Dieter Kindermann legen Wert auf Qualität: In dem Rettungswagen für Paraguay darf es an nichts mangeln. Quelle: tbh
Anzeige
Stadthagen (tbh)

Das Kinderhilfswerk mit Sitz in Stadthagen hatte bereits Anfang des Jahres mit Unterstützung der Organisation Interhelp eine zahnärztliche Klinikausstattung für ein Krankenhaus in Paraguay erhalten. Diese ist derzeit beim Technischen Hilfswerk (THW) in Stadthagen zwischengelagert. Nun hat die Firma Rettungsdienst mfs gGmbH zusätzlich einen ausrangierten Rettungswagen beigesteuert, der ebenfalls für die Notfallversorgung in der Urwaldregion von Paraguay eingesetzt werden soll. „Der Rettungswagen ist speziell für Kinder gedacht, die in einer Privatklinik in der Chaco-Region kostenlos behandelt werden“, erklärt Kindermann. Ausgestattet ist der Transporter mit allem, was für die medizinische Notfallversorgung benötigt wird: von der Krankenliege über ein Ultraschallgerät bis hin zum Defibrillator.
Das Fahrzeug wird derzeit in der Werkstatt von ICH-Mitglied und Kfz-Meister Ramazan Karagöz überholt und gewartet. Im Juni sollen die Zahnarztpraxis und der Rettungswagen mithilfe des THW dann auf die lange Reise nach Südamerika geschickt werden.

Anzeige