Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Eine neue Bücherei für die Schüler

Stadthagen / Umbauarbeiten Eine neue Bücherei für die Schüler

Ein heller Raum mit einer großen Auswahl an Büchern und viel Platz zum Lesen und Lernen – das ist das Ergebnis der Umbauarbeiten an der Schule am Schlosspark. Die neue Schulbücherei hat das alte Büchereisystem in einem Klassenraum, der nur in den Pausen zugänglich war, abgelöst.

Voriger Artikel
Leuchtende Kinderaugen zum Fest
Nächster Artikel
Feuerangst: Fehlalarm in Hagenstraße

In der neuen Bücherei ist für jeden Schüler etwas dabei. 

Quelle: mak

Stadthagen (mak). „Den Antrag auf die Einrichtung einer Bücherei haben wir schon im letzten Jahr gestellt“, betonte Schulleiterin Rotraud Becker. Die Eröffnung der Bücherei sei bereits Anfang September gewesen, seit Beginn des Ganztagesunterrichts, aber komplett fertig sind die Lehrkräfte mit der Einrichtung noch nicht. „Bevor die Ausleihe beginnen kann, müssen erst alle vorhandenen Bücher etikettiert und im System verzeichnet sein“, erklärte Michael Hölscher, der die Bücherei nachmittags betreut. Trotzdem sei von Anfang an „immer gut was los gewesen“, fügte er hinzu. Die Schüler würden die Mittagszeit regelmäßig nutzen, um in Büchern zu lesen und zu lernen.

Ziel sei es, für die Pausen eine Betreuung in der Bücherei durch die Schüler zu organisieren, so Lehrerin Alexandra Yaksik, die sich momentan hauptsächlich um die Bücherei kümmert. Des Weiteren ist geplant, weitere Bücher anzuschaffen, die die Schüler interessieren, um sie an das Lesen mehr und mehr heranzuführen. „Dabei sollen keine Lehrbücher im Vordergrund stehen, trotzdem wollen wir natürlich die gesamte Bandbreite von Lexika bis Romane anbieten“, sagte Rotraud Becker. Auf die Frage, was die Schüler sich für die kommenden Anschaffungen wünschen, antworteten die Jungen und Mädchen: „Spannende Krimis, Geschichtsbücher, Romane oder auch Tatsachengeschichten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr