Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Elfen, Schmetterlinge und fliegender Teppich

Stadthagen / „Romantic Garden“ Elfen, Schmetterlinge und fliegender Teppich

Am kommenden Wochenende wird das Rittergut Remeringhausen wieder zur Pilgerstätte für Kultur- und Gartenfreunde. Beim „Romantic Garden“ zeigen rund 150 Aussteller Blütenpracht, Mode und Ausgefallenes für Haus und Garten. Dazwischen bietet das Festival ein buntes Programm aus Kleinkunst und Musik.

Voriger Artikel
3000 Eiskugeln sollen für einen süßen Ferienausklang sorgen
Nächster Artikel
Autos stoßen mit Außenspiegeln zusammen

Hat viel zu tun: Ludolf von Schöning hat zusammen mit anderen Helfern 3500 Meter Stromkabel auf dem Gelände zu verlegen.

Quelle: rg

Stadthagen (lmh). Das GOP Varieté-Theater Hannover präsentiert mit Craig van Deventer „die neue Generation des Walk-Acts“, der nicht läuft, sondern wahlweise als Aladin auf dem fliegenden Teppich schwebt oder als Drachenreiter durch die Menge gleitet.
Das „Seiltanztheater aus dem Vogelsberg“ zeigt über den Köpfen der Besucher die Stücke „Der Clown und die Tänzerin“ und „Der Zaubervogel“ sowie ein Mitmach-Theater für Kinder.

Von Freitag an tummeln sich die „Waldwesen-Stelzenläufer“ als Schmetterlinge und Elfen zu Harfenklängen auf der großen Wiese. Am Sonnabend flanieren die „Bewegten Männer“ musizierend über das Gelände. Claudia Giese und Thomas Krizsan laden zu einer musikalischen „Schmetterlingslesung“ ein. Am Sonntag spielt die „Büsching-Street-Big-Band“ des Ratsgymnasiums zum Jazz-Frühschoppen auf.

Der Kletterparcours des „Büro für Naturetainment“ regt die Kinder zum Balancieren an, die sich gerade nicht in der Kinderbetreuung im Innenhof vergnügen.

Am Freitag und Sonnabend öffnet sich die Gartenpforte in der Zeit von 10 bis 19 Uhr. Am Sonntag schließt das Fest eine Stunde früher. Parkplätze befinden sich direkt am Gutshof bei Heuerßen. Der Weg von der B65 aus ist ausgeschildert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr