Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Endlich: Anpfiff für die neue Bundesliga-Saison

Stadthagen / Vorfreude Endlich: Anpfiff für die neue Bundesliga-Saison

Genug getestet, genug abgewartet: Der Puls der Fußballfans im Landkreis schlägt mit Blick auf das Wochenende fühlbar schneller: Der lang ersehnte Anpfiff der Bundesliga-Saison 2011/12 steht kurz bevor.

Voriger Artikel
Orgelsommer startet mit Musik aus dem 18. Jahrhundert
Nächster Artikel
„Gefangenensammelstelle“ aufgebaut

Manuel Jegarz (31): „Ich hoffe, Hannover 96 spielt so wie letztes Jahr.“ Er und Eva-Maria Jahrmann (26) setzen ganz auf die Kraft der Hannoveraner und sehen sie an der Spitze.

Stadthagen (jpw, kil, aw). Beim Auftaktspiel am Freitagabend, 5. August, wird sich zunächst standesgemäß der Meister die Ehre geben und sein Unternehmen Titelverteidigung starten: Borussia Dortmund empfängt den Hamburger SV. Das Team von Bayern München dürfte etwas dagegen haben. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes beginnt am Sonntag, 7. August, ebenfalls mit einem Heimspiel gegen den Fast-Absteiger der vergangenen Spielzeit, Borussia Mönchengladbach.

Aber, die Karten sind für alle 18 Teams, natürlich auch für Hannover 96, neu gemischt: Auch die zahlreichen Fans des Vereins aus Schaumburg hoffen, dass die Mannschaft den ungewohnten Tanz auf drei Hochzeiten (Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal) gut wegsteckt. Das Überraschungsteam der vergangenen Saison startet mit einem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim, fährt eine Woche später zum 1. FC Nürnberg und empfängt am dritten Spieltag den Aufsteiger Hertha BSC. Für den Saisonauftakt der „Roten“ in der AWD-Arena sind noch Eintrittskarten vorhanden.

Unsere Zeitung hat die Stimmung der Fußball-Fans im Landkreis auf dem Stadthäger Marktplatz eingefangen. Dabei hat sich gezeigt, dass viele Herzen zwar für Hannover 96 schlagen, den ganz großen durchbruch an die Tabellenspitze trauen die Schaumburger ihren Jungs aber dann doch nicht zu. Stattdessen tendieren die Tipps für den Meistertitel fast ausschließlich zu Bayern München. „Ich sehe im Moment einfach keine andere Mannschaft, die mit den Bayern mithalten kann“, erzählte der 49-jährige Holger Hochmuth. Dem Titelverteidiger trauen nur wenige etwas zu. „In die Champions League schaffen sie es nicht. Ich sehe sie eher im Mittelfeld“, meinte Björn Burdorf (18).

Tickets und 96-Fanartikel

Tickets für sämtliche Bundesligaspiele sind bei der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten in Stadthagen erhältlich. Bis zum 24. August gibt es nur Karten für die ersten drei Spiele der Saison, danach für alle weiteren Partien auf dem Fußballfeld.

Tickets können entweder persönlich bei der Geschäftsstelle, Am Markt 12-14, abgeholt werden oder telefonisch unter der Hotline (01 80) 1 00 10 26 bestellt werden.

Außer den Tickets gibt es während der gesamten Spielzeit jede Menge Hannover 96-Fanartikel zu erwerben. Das fängt bei Weckern, Tassen und Brotdosen an und hört bei Aufnähern, Fahnen, Duschgel und Mützen auf.

.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr