Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Engagement zahlt sich aus

Stadthäger bekommen Ehrenamtskarte Engagement zahlt sich aus

Für ihr großes Engagement haben 20 Ehrenamtliche des Mehrgenerationenhauses (MGH) der Alten Polizei in Stadthagen von Bürgermeister Oliver Theiß die Niedersächsische Ehrenamtskarte überreicht bekommen.

Voriger Artikel
Geistreiche Namenssuche
Nächster Artikel
Der Krammarkt krankt

Aktive Mitglieder freuen sich gemeinsam mit den Geehrten über den Erfolg des Mehrgenerationenhauses.

Quelle: vr

Stadthagen. Das Projekt Mehrgenerationenhaus Schaumburg besteht inzwischen seit acht Jahren und kann ab 2017 auf eine langfristige Förderung durch den Bund hoffen.

 „Die Ehrenamtskarte kann erhalten, wer seit mindestens drei Jahren für mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ohne Bezahlung in einer Organisation ehrenamtlich tätig ist“, erläuterte Geschäftsführer Klaus Strempel. Gemeinsam mit aktiven Mitgliedern des Projektes und Strempels Kollegin Heike Klenke sei überlegt worden, auf wen dieses Anforderungsprofil passe.

 „Wir feiern nicht nur das achtjährige Bestehen, sondern auch einen Erfolg“, sagte MGH-Koordinatorin Klenke. „Eine langfristige Absicherung für dieses bislang größte soziokulturelle Projekt unseres Kulturzentrums ist in Aussicht.“ Damit wies Klenke auf das „Aktionsprogramm MGH“ im Bundeshaushalt hin, dass für die Zeit ab 2017 fest eingeplant sei. Das Kulturzentrum könne sich nun um eine längerfristige Anschlussförderung durch Bund, Land und Stadt für den Zeitraum von 2017 bis 2020 bewerben, so Strempel.

Die Ehrenamtskarte erhielten: Karin Bantje, Margrit Beck, Heinke Binder, Lidia Fink, Gerda Greuel, Karl Heinz Hansing, Gisela und Christian Jürgens, Ingrid Krämer, Helga Kunde, Madlen Langentepe, Evelin Lehn, Angela Mueller, Renate Neumann, Dagmar Nolte und Annette Obermeyer sowie Gudrun Pomplun, Norbert Radeck, Marion Raske, Almuth Rygulla, Wolfgang Schimke, Gerda Schröder, Annegret Teismann, Helga Wiegmann, Renate Wöbbeking und Seval Yavuz. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg