Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Erlebnisreicher Nachmittag auf dem Lande
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Erlebnisreicher Nachmittag auf dem Lande
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 16.08.2011
Der Ferienspaß macht's möglich: So nahe kommen Kinder dem Borstenvieh nur noch selten. © pr.
Anzeige

Stadthagen (r). In Nordsehl informierte Friedrich Eickmann zunächst bei einem Rundgang auf kindgerechte Weise über seinen Bio- und Neulandbetrieb, wo die Tiere ausschließlich biologisch angebautes und gentechnikfreies Futter erhalten. Dabei sahen die Kinder Rinder, Schweine, Gänse, Hühner und Enten, die sich auf der Wiese, im Stall und auf dem Hof tummelten, kletterten über Strohballen und probierten Äpfel und Mirabellen im Obstgarten.

Im Anschluss an die Führung gab es dann Bratwurst und Fleisch vom Grill sowie selbstgebackenen Kuchen von Carla Eickmann. Die gesammelten Eindrücke der Kinder konnten durch das spielerische Ausfüllen eines von Heribert Wessel vorbereiteten Fragebogens vertieft werden. Noch offene Fragen beantwortete den Kindern Friedrich Eickmann.

Gestärkt und mit viel Spaß trotz des einsetzenden Regens radelten die Kinder mit ihren erwachsenen Begleitern – Maria Börger-Sukstorf, Michaela Mügge, Heribert Wessel, Ernst Lenk und Sebastian Höltje – zurück zum Ausgangspunkt nach Stadthagen.

„Diese Veranstaltung findet seit vielen Jahren den ungebrochenen Zuspruch von Kindern und wird daher nächstes Jahr sicherlich wieder stattfinden“, resümierte Börger-Sukstorf.

Anzeige