Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Erneut Sparbuch-Fächer geknackt

Stadthagen Erneut Sparbuch-Fächer geknackt

Auf den Tag genau nach einem Jahr sind erneut Sparbuchfächer das Ziel eines oder mehrere Einbrecher geworden. 

Voriger Artikel
Brandstiftung ist Ursache für Feuer im Café
Nächster Artikel
Spielplatz „Am Obstanger“ gefordert
Quelle: dpa

Stadthagen. Der oder die Täter hatten es Sonnabendnacht jedoch nicht wie 2014 auf die Sparkasse abgesehen, sondern sind über ein Fenster im Obergeschoss in die Filiale der Volksbank Hameln-Stadthagen in der Innenstadt eingebrochen.

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, drangen die Unbekannten bis zu den Sparbuchfächern der Bank vor, und öffneten einige. Die Betroffenen werden informiert. Ob Sparbücher oder andere in den Fächern deponierte Gegenstände gestohlen wurden, ist noch nicht bekannt. Dass Geld von den Sparbüchern abgehoben wird, müssten die Bestohlenen laut Polizei jedoch nicht befürchten. Die Bankmitarbeiter würden die Personalien der Sparbuchinhaber genau prüfen. Alarm sei bei der Tat zwar ausgelöst worden, vor Ort hätten die Beamten und der Sicherheitsdienst jedoch keine Hinweise auf einen Einbruch feststellen können. tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Stadthagen / Einbruch

Ein oder mehrere Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in die Sparkasse am Marktplatz eingebrochen. 300 Sparbuch-Schließfächer wurden aufgebrochen.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg