Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Erst Unfall überstanden – dann bestohlen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Erst Unfall überstanden – dann bestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 01.01.2017
Quelle: pr
Anzeige
Stadthagen

Bei Glatteis ist die 20-jährige Wiedensahlerin mit ihrem Auto gegen 6.30 Uhr auf der Industriestraße ins Schludern geraten. Das Auto prallte den Angaben der Polizei nach in einer Rechtskurve hart gegen die Bordsteinkante, überschlug sich und blieb auf einem angrenzenden Parkplatz auf dem Dach liegen. Wie durch ein Wunder passierte der Fahrerin nichts. Sie wurde von ihrem Vater zur Kontrolle ins Stadthäger Krankenhaus gebracht, wo ihr bescheinigt wurde, unverletzt zu sein.
Gleichwohl hatte sie in anderer Weise Pech. Während sie im Krankenhaus untersucht wurde, schlugen bislang unbekannte Täter die Scheibe der Beifahrertür des Toyotas ihres Vaters ein, öffneten den Wagen und stahlen die Handtasche der 20-Jährigen. Die Schadenshöhe gibt die Polizei mit 500 Euro an. Die Tatzeit war am 31. Dezember zwischen 9 und 11.35 Uhr. Für sachdienliche Zeugenhinweise erbittet die Polizei Anrufe unter (0 57 21) 4 00 04. ssr

Anzeige