Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Es war Suizid
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Es war Suizid
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 13.04.2016
Rettungskräfte müssen an der Stadthäger Jahnstraße eine leblose Person aus dem Tropicana-Teich bergen. rg
Anzeige
Stadthagen.

Eine Passantin entdeckte den regungslos im Wasser treibenden Körper, als sie gegen 11.30 Uhr auf dem Weg zum Tropicana am Teich vorbeikam. Die 46-Jährige holte Mitarbeiter des Freizeitbades zu Hilfe, die die Frau aus dem Wasser bargen. Die inzwischen alarmierten Rettungskräfte konnten vor Ort jedoch nur noch den Tod der 93 Jahre alten Stadthägerin feststellen.

Am Ufer des Teiches an der Jahnstraße fanden Polizeibeamte schließlich einen Rollator und persönliche Gegenstände und konnten so auf die Identität der Rentnerin schließen. Wie ein Polizeisprecher mitteilt, schließen die Ermittler ein Fremdverschulden aus. Todesursache ist nach Auskunft des Beamten Suizid. kcg

Mit den Wilhelm-Busch-Tagen könnte Bürgermeister Oliver Theiß im Stadthäger Veranstaltungskalender eine eigene Duftmarke setzen. SPD und Grüne haben sich von Anfang an skeptisch gezeigt, als zu teuer wird das Projekt empfunden. Dass die Vorbehalte längst nicht überwunden sind, hat sich nun wieder gezeigt.

15.04.2016
Stadthagen Stadt Förderprogramm zur Altstadtsanierung - Stadthäger Hausbesitzer skeptisch

Es herrscht starke Zurückhaltung vor: Größere Immobilienbesitzer in der Altstadt erwarten vom Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ keine wesentlichen Impulse für private Sanierungsvorhaben.

15.04.2016
Stadthagen Stadt Polizei in Stadthagen sucht weiter nach Angreifer - Hundemarkt: Fahndung bisher erfolglos

Die Polizei hat noch keine Spur im Fall des versuchten Autodiebstahls am Hundemarkt. Ein Verdacht, der sich nach ersten Zeugenvernehmungen ergeben hatte, erhärtete sich nicht.

15.04.2016
Anzeige