Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ethische Grundlagen im Mittelpunkt

Stadthagen / Hospiz- und Palliativnetzwerk Ethische Grundlagen im Mittelpunkt

Das Hospiz- und Palliativnetzwerk Schaumburg e.V. lädt alle Mitarbeitenden in der ambulanten sowie stationären Begleitung und Versorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen zu vier Themenabenden ein. Ethische Grundlagen palliativen Entscheidens und Handelns stehen im Mittelpunkt.

Stadthagen (sk). Der Theologe Stefan Kliesch, Ethik-Berater und Coach aus Osnabrück, moderiert folgende Veranstaltungen: Heute, Mittwoch: Ethik und Autonomie (Welche Ethik und welche Autonomie meint die Hospiz- und Palliativbewegung), 18. Juli: Mein Wille geschehe! (Grenzgänge des Respekts vor der Willensfreiheit), 7. November: Lebenswertes Leben und Leben als Grundwert (Grenzen der Fürsorgepflicht), 6. Februar 2013: Therapieverzicht und Therapieabbruch (Sterbehilfe als Hilfe beim Sterben, aber nicht zum Sterben auf schmalem Grat).

Mehr Informationen und Anmeldung auf www.palliativ-schaumburg.de

Einen Tag lang rückt der Deister ganz in den Mittelpunkt. Bereits zum fünften Mal organisieren die sechs Kommunen rund um den Bergzug am Sonntag, 6. Mai, unterschiedliche Veranstaltungen. Besucher haben die Qual der Wahl: In Bad Nenndorf gibt es bei zahlreichen Aktionen viel zu erleben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr