Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Experten diskutieren über Cyber-Mobbing

Stadthagen/Podiumsdiskussion Experten diskutieren über Cyber-Mobbing

Wie gefährlich sind Facebook und Co.? Mit dieser Frage setzt sich eine Expertenrunde am Mittwoch, 29. April, im Wilhelm-Busch-Gymnasium (WBG) in Stadthagen auseinander.Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Magath, Wolfsburg, Winterkorn
Nächster Artikel
Gedämpfte Zustimmung für Tourismus-Kooperation mit Wiedensahl

Dominik Höch

Quelle: Ullstein Verlag

Stadthagen.. Ein Tag ohne Facebook und WhatsApp? Für die meisten Kinder und Jugendlichen ist das unvorstellbar. Das Internet ist Leitmedium Nummer eins, kaum ein Teenager geht ohne Smartphone durchs Leben. Die Schattenseiten: Fast jeder dritte Schüler ist schon mal im Netz beleidigt und bepöbelt worden und hat Erfahrungen mit Cyber-Mobbing gemacht. Ist das Internet gefährlich? Was können Eltern und Lehrer tun, wenn Kinder im Netz angegriffen werden? Wie können Eltern das Surfverhalten ihrer Kinder kontrollieren? Und wie schützen Eltern sich und ihren Nachwuchs vor dem Verlust ihrer Privatsphäre im weltweiten Web? Das sind die Fragen, denen sich die Gäste während der Podiumsdiskussion im WBG widmen. SN-Chefredakteur Marc Fügmann diskutiert mit Moritz Becker, Sozialarbeiter vom hannoverschen Verein smiley, mit Axel Bergmann, Präventionsbeauftragter der Polizei Stadthagen, mit dem WBG-Pädagogen Christoph Hübener und mit der Abiturientin Nina Zeuke.Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Vortrag von Dominik Höch. Der Fachanwalt für Medienrecht ist Co-Autor des Buches „Privat war gestern – Wie Medien und Internet unsere Werte zerstören“. kcg

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg