Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Familie aus Klinikum entlassen

Nach Brand Familie aus Klinikum entlassen

Nach dem Feuer in einer Wohnung an der Leinenweberstraße in der Nacht auf Donnerstag konnte die dreiköpfige Familie bereits am späten Donnerstagabend wieder das Mindener Klinikum wieder verlassen. Aus bislang ungeklärter Ursache war im Wohnzimmer gegen 2 Uhr nachts der Brand ausgebrochen.

Voriger Artikel
Faurecia steigert Umsatz um 6,3 Prozent
Nächster Artikel
Schöffengericht spricht Stadthäger frei

Stadthagen (vin). Der 31-Jährige, seine 27 Jahre alte Lebensgefährtin und der vierjährige Sohn mussten von der Freiwilligen Feuerwehr aus der verqualmten Wohnung gerettet werden. Wie jetzt bekannt wurde, retteten die Helfer dabei auch den Familienhund. Der Einsatz erstreckte sich über vier Stunden. Dann waren die Flammen in der Wohnung im zweiten Stock gelöscht. Die Feuerwehr war mit acht Fahrzeugen ausgerückt.
Die Familie war Donnerstagabend erst einmal bei dem Vater der 27-Jährigen untergekommen. Als nächstes schauen sie sich die Wohnung der Stadt an der Lauenhäger Straße an. Dann gilt es, sich mit den wichtigsten Dingen auszustatten. Dabei hilft auch das hiesige Deutsche Rote Kreuz (DRK).
Wenn die verrußte Wohnung wieder bezugsfertig ist, geht es für die Familie zurück. Den Schaden schätzt die Polizei nach ersten Eindrücken auf 50 000 Euro. Am Montag nehmen die Ermittler ihre Arbeit auf. Dann schaut sich auch ein Gutachter in den Räumen um. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Mutiger Einsatz

Dramatische Szenen gestern Nacht in einem Mehrfamilienhaus an der Leinenweberstraße: Eine dreiköpfige Familie will vor den Flammen in ihrer Wohnung im zweiten Stock fliehen. Doch sie kommen nicht raus. Mutige Nachbarn schreiten ein und wollen helfen.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg