Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Familientheater führt unter Wasser

Stadthagen / „Theater Liberi“ Familientheater führt unter Wasser

Das Familientheater zur Vorweihnachtszeit in der Stadthäger Festhalle führt dieses Jahr unter Wasser. Das „Theater Liberi“ bringt am Freitag, 21. Dezember, „Die kleine Meerjungfrau – das Musical“ zur Aufführung. Beginn ist um 16 Uhr. Die Vorführung dauert etwa hundert Minuten inklusive Pause.

Voriger Artikel
„Schützenaufmarsch“ im i-Punkt
Nächster Artikel
Anlaufstelle für Fragen zu Legasthenie und Dyskalkulie

Die kleine Meerjungfrau erlebt im Musical eine romantische Liebesgeschichte.

Quelle: pr.

Stadthagen (kil). Die Geschichte nach einem Märchen von Hans Christian Andersen ist vielen bekannt: Die kleine Meerjungfrau will mehr sehen als nur die Unterwasserwelt und erkundet auf abenteuerlichen Entdeckungstouren die Welt über dem Meer. Als sie eines Tages einen Prinzen vor dem Ertrinken rettet, beginnt eine romantische Liebesgeschichte, in der die Meerjungfrau eine mutige und schicksalhafte Entscheidung trifft.
Das Originalmärchen werde vom Theater kindgerecht und charmant interpretiert, heißt es in einer Ankündigung. Mit der Leichtigkeit der Disney-Vorlage „Arielle“ gepaart soll die Vorführung zu einem gelungenen Musical-Erlebnis für die ganze Familie werden. Der Besuch wird für Kinder ab vier Jahren empfohlen. Das Musical verspricht rund hundert romantische und kindgerechte Minuten.
Tickets sind noch ab 15 Uhr an der Tageskasse in der Festhalle erhältlich. Der Eintritt kostet 16 Euro. Weitere Infos gibt es im Internet auf www.theater-liberi.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr