Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Fast sprachlose „Gewinner“

Stadthagen / Spendenübergabe Fast sprachlose „Gewinner“

Mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro hat die Kirchengemeinde Bergkirchen den Ambulanten Diensten der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland eine große Freude gemacht.

Voriger Artikel
Erst Freispruch, dann Leviten gelesen
Nächster Artikel
Experte rät zu „leicht verdaulicher Sprache“

Auf der Collage können Marco Szykora (hinten links) und Reinhard Zoske sehen wohin die Spendengelder fließen.

Quelle: tbh

Stadthagen (tbh). Annette Menzemer, Mitarbeiterin in der Teamleitung der Betreuungseinrichtung, fehlten bei der Übergabe der Spende durch Pastor Reinhard Zoske fast die Worte.

 Das Geld stammt aus dem Erlös des alljährlichen Benefizvolleyballturniers der Kirchengemeinde. Die Mitarbeiter des Ambulanten Dienstes hatten sich bei dem Turnier nicht wirklich gut geschlagen, erinnerte sich Menzemer. „Gewinner sind wir nun aber trotzdem“, betonte sie. Auf Wunsch der Kirchengemeinde soll das Geld für den Freizeitbereich der Einrichtung in der Behindertenhilfe eingesetzt werden. Seit nunmehr zehn Jahren gibt es den Betreuungsdienst, der außer der individuellen Hilfe für Menschen mit Beeinträchtigung und sogar Schwerstmehrfachbehinderte auch Freizeiten und Ferienprogramme anbietet. „Durch die Spende können im nächsten Jahr auch Aktivitäten ins Programm aufgenommen werden, die sonst nicht möglich gewesen wären“, erklärte die Teamleiterin.

 Als Dankeschön hatten die Kinder aus der Kreativgruppe der Einrichtung eine Collage gebastelt, auf denen die Ferienorte der vergangenen Freizeiten aufgeführt wurden. Pastor Zoske und Marco Szykora, der Organisator des Turniers, luden auch gleich zum Benefizturnier im März nächsten Jahres ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr