Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Feier und Flamme zu Ostern

Stadthagen / Veranstaltungen Feier und Flamme zu Ostern

Zu den Osterfeiertagen warten in Stadthagen viele Feuerwehren und andere Veranstalter mit einem traditionellen Osterfeuer auf. Doch auch einige Feiern und eine Musicalaufführung sollen die Stadthäger aus ihren Häusern locken. Die „Alte Polizei“, Obernstraße 29, organisiert eine Osterparty für Sonntag, 24. April, ab 22 Uhr in ihrem Galerie-Café. Für die richtige Stimmung wollen Sascha Arlitt und Paul Handewitt vom „Real Sound Project“ sorgen. Zutritt ab 18 Jahren, der Eintritt kostet fünf Euro.

Voriger Artikel
Musikalische Andacht am Karfreitag
Nächster Artikel
Dem Phänomen Wasser auf der Spur

Auch in diesem Jahr wird vielerorts wieder zum gemütlichen Plausch am Osterfeuer eigneladen. © Archiv

Stadthagen (kle). Ebenfalls eine Osterparty gibt „Heines Deele“, Nordsehler Straße 51, unter dem Motto „Volle Möhre Osterparty“. Gefeiert wird am Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. April jeweils ab 22 Uhr.

Am Ostermontag schließlich bringt die Landeskirchliche Gemeinschaft, Nordstraße 9, das Musical „Der Verlorene Sohn“ auf die Bühne. 24 Mädchen der Teengruppe zeigen eine moderne Musical-Inszenierung der biblischen Geschichte.

Darüber hinaus hat Stadthagen in diesem Jahr 17 Osterfeuer zu bieten, alle am Ostersamstag, 23. April. Die Veranstaltungen enden zu unterschiedlichen Zeiten, die meisten zwischen 22 und 24 Uhr:

• In Stadthagen selbst brennt der Spielmannszug der Feuerwehr Stadthagen sein traditionelles Osterfeuer ab. Ort der Veranstaltung ist das Gelände am Feuerwehrhaus an der Enzer Straße in Stadthagen, Beginn ist um 18 Uhr. Das Feuer soll ab 19.30 Uhr entfacht werden. Für Kinder bietet die Feuerwehr außerdem Stockbrotgrillen an, Eltern können indes „zu flotten Weisen das Tanzbein schwingen“, so eine Pressemitteilung der Feuerwehr.

Weitere Osterfeuer in Stadthagen sind bei Jan Kierstein, Sophienstraße 15/17, Beginn um 19 Uhr, bei Norbert Ohmes, Krebshäger Straße 44, 19 Uhr, bei Liberato Todde, Herminenstraße 68, 15 Uhr, sowie bei Udo Oldemeier, Enzer Straße 130, 17 Uhr.

• An der Bergkette organisiert unter anderem die Ortsfeuerwehr Reinsen ein traditionelles Osterfeuer. Außer Würstchen und Getränken sollen auch die Kleinsten mit einem kleinem Ostergeschenk überrascht werden, kündigt die Feuerwehr in einer Pressemitteilung an. Beginn ist um 18 Uhr An der Bergkette 55, gegen 19 Uhr soll das Feuer entfacht werden. Anlieferung von Grünschnitt soll erst ab Donnerstag, 21. April, erfolgen.

Darüber hinaus gibt es an der Bergkette und im Süden Stadthagens noch folgende Osterfeuer: Bei der Ortsfeuerwehr Krebshagen-Hörkamp-Langenbruch, Wormstaler Weg 6, 18 Uhr, in Obernwöhren bei Heinrich Ahnefeld, An der Bornau 1, 18 Uhr, und bei „Ex und Job – Arbeit und Freizeit“, Waldstraße 2, 17 Uhr, in Wendthagen bei der Schaumburger Waldimkerei am Kohlenweg, 15 Uhr, bei Britta Wulfhorst, Hauptstr. 2, 15 Uhr, und bei der Jugendfeuerwehr Wendthagen-Ehlen, Feuerwehrhaus am Schaumburger Weg, 18 Uhr, sowie in Reinsen bei Karl Konrad Gerhold, Heuerßer Straße 5, 15 Uhr.

• Im Norden und Westen Stadthagens stehen folgende Osterfeuer auf dem Programm: Bei der Ortsfeuerwehr Enzen, Sportplatz Enzen, 18 Uhr, bei der Ortsfeuerwehr Probsthagen, Dorfgemeinschaftshaus, 19 Uhr, in Hobbensen bei Heiko Schade, Stemmer Straße 7, 15 Uhr, und in der Domäne Brandenburg bei der Fürstlichen Meierei Brandenburg, Brandenburger Straße 40, 18 Uhr.







Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr