Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Fische im Regen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Fische im Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 14.08.2017
Geschützt im Zelt: Dietmar Post (von links), Uli Meyer, Martin Homeier und Cord Lampe machen Musik. Quelle: sk
Anzeige
STADTHAGEN

In Regenmantel und Kapuze, riesige Rosenbüsche im Arm, sind Angelika Tegeler-Schütte und Birgit Fahrmeier gestern Nachmittag zum Ausgang gestrebt. Seit 11 Uhr waren die Freundinnen aus Rahden und Espelkamp auf dem Rittergut – dem Wetter zum Trotz. Zuerst gab es „ein Sektchen“, und dann ging es los. Zwei Runden absolvierten die Frauen. Fahrmeier: „In der Ersten wird geguckt, in der Zweiten gekauft!“

Außer Floralem gibt es zahlreiche nützliche und Deko-Produkte zu sehen. Besonders apart gestern: gläserne Fische am Stiel im Regen. Kulinarisches und Textiles sind außerdem im Angebot – und Musik: Heute gibt es von 13 bis 15 Uhr Jazz und Pop mit „Busses Welcome“. Die vier Musiker haben sich gestern bereits warm gespielt, gut geschützt im Zelt. Um 14.30 Uhr und um 16 Uhr bietet die Band „Milou & Flint“ romantisch-poetische Songs.

Am morgigen Sonntag beginnt um 11 Uhr der beliebte Jazzfrühschoppen. Das Duo „Songs & Moments“ spielt Bossa Nova, Swing und Jazz. Und am Sonntag soll laut Wetterfrosch auch die Sonne scheinen. Gästen und Ausstellern bleibt zu wünschen, was ein Besucher gestern einem Standbetreiber aufmunternd zurief: „Am Ende bleibt gutes Wetter über!“

Anzeige