Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt „Freia“ lässt die Finger frieren
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt „Freia“ lässt die Finger frieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 29.12.2014
Der Posaunenchor Wendthagen-Sülbeck erfreut Passanten auf dem Marktplatz mit einem Weihnachtsständchen. Quelle: sk
Anzeige
Stadthagen

Tief „Freia“ brachte am Freitag Temperaturen um den Gefrierpunkt. Trotz Kälte machten viele Passanten auf dem Weg zum Mittagessen Halt vor den Musikern, freuten sich über die weihnachtlichen Klänge, die den Marktplatz füllten, und warfen ein paar Münzen in einen offenen Instrumentenkasten.

Die Einnahmen investierten die Blechbläser nach der Session postwendend in heiße Getränke, um die eiskalt gespielten Finger zu wärmen.

Stadthagen Stadt Kritik an Schulpolitik des Bürgermeisters - SPD: Theiß setzt falsche Akzente

„Irritiert“ zeigen sich Mitglieder der SPD in Stadthagen über die von Bürgermeister Oliver Theiß getätigten Stellungnahmen zu den Gewalt- und Mobbingvorwürfen an der Grundschule Am Sonnenbrink. Wie berichtet, hatte Theiß das Problem zur „Chefsache“ erklärt.

23.09.2015

An den Festtagen haben sich bei der Polizei die Einsätze gehäuft. Folgend ein Querschnitt durch die Einsätze der Beamten in Stadthagen:

26.12.2014
Stadthagen Stadt Polizei greift Jugendliche durchgefroren am Viehmarkt auf - Mutter wirft Tochter an Weihnachten raus

Die Polizei hat gestern Morgen ein 13-jähriges Mädchen in einer Bushaltestelle am Viehmarkt aufgegriffen. Als die Beamten sich bei ihr erkundet haben, warum sie allein mit einer Reisetasche dort sitzt, haben sie eine unglaubliche Geschichte zu hören bekommen.

26.12.2014
Anzeige