Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Freundeskreis für Zehntscheune

Sockelfinanzierung anvisiert Freundeskreis für Zehntscheune

Das Kulturforum hat sich der Aufgabe angenommen, einen Vorschlag zur zukünftigen Nutzung der Zehntscheune zu entwickeln. Heimatverein, Kommunikationszentrum Alte Polizei, Kultur Stadthagen, der Renaissance-Verein, der Verkehrsverein, Darjush Davar und Antje Langner haben in vier Treffen die Grundzüge herausgearbeitet.

Voriger Artikel
Ratsausschuss: Busch-Tage „sehr teuer“
Nächster Artikel
Sportschützen kritisieren Forderung der Grünen

Stadthagen. Der Ausschuss für Soziales, Sport und Kultur wird das Konzept am Dienstag beschließen. Im kommenden Jahr soll die Zehntscheune wieder für die Nutzung nicht-kommerzieller kultureller Projekte zur Verfügung gestellt werden, die von der Stadt vergeben werden. Ein bürgerschaftlich organisierter „Freundeskreis Zehntscheune“ soll über die eingehenden Nutzungsanträge beraten und in Abstimmung mit der Verwaltung Empfehlungen abgeben.
Für die Basiswerbung, die Einwerbung von Drittmitteln, die Vernissagen und die Öffnungszeiten wird eine Sockelfinanzierung in Höhe von 5000 Euro in den Haushaltsplanungen für 2017 anvisiert. Nutzungswünsche der Künstler und Interessenten sollen zunächst beim Fachbereich Bürgerdienste zusammenlaufen, der gleichzeitig auch für die Vergabe der Räumlichkeiten verantwortlich ist.
Das vom Kulturforum eingereichte Konzept werde Initiatoren, geplante Vorhaben, einen Finanzierungsplan, Zuständigkeiten für Auf- und Abbau und einen Vorschlag zur Eröffnung enthalten. Der angestrebte Freundeskreis Zehntscheune soll sich aus Kunst- und Kulturschaffenden aus Stadthagen und der Region zusammensetzen. Mögliche Kontakte hierfür wurden vom Kulturforum und den einzelnen Vereinen bereits an die Verwaltung weitergegeben.
Die Ergebnisse der Nutzung der Zehntscheune im Kalenderjahr 2017 sollen im Herbst des Jahres ausgewertet und wiederum dem Ausschuss wie dem Rat für weitere Beschlüsse vorgelegt werden.

geb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Ratssitzung

Einstimmig hat der Rat in seiner jüngsten Sitzung das Konzept zur Nutzung der Zehntscheune Stadthagen verabschiedet. Wie berichtet wird die Vergabe der Räumlichkeiten demnach durch die Stadt entschieden, und zwar letztlich durch den Ratsausschuss für Soziales, Sport und Kultur.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg