Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Frischer Swing an warmen Tagen
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Frischer Swing an warmen Tagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 03.06.2018
Nicht Andreas Meyer, sondern Jonas Schoen-Philbert leitet die Büsching-Street Big Band bei den neu erarbeiteten Stücken. Quelle: tro
Stadthagen

Auch wenn der Sommeranfang am Sonnabend nur aus meteorologischer, nicht aus kalendarischer Sicht war. Der Termin kam angesichts der hohen Temperaturen der vergangenen Tage keinesfalls verfrüht – was den Big-Band-Leiter Andreas Meyer zum Scherzen verleitete: Muss das Deckengemälde in der Schulaula etwa einer Klimaanlage weichen? „Vielleicht kommt das ja noch“, sagte er.

Vorerst mussten die Zuhörer also mit erfrischendem Jazz und Swing vorlieb nehmen. Den Auftakt zum ersten Teil des Konzertes machte die „Body & Soul“-Big-Band, die aus ehemaligen Schülern des RGS besteht. Mit den Swing-Klassikern „Hay Burner“ und „Switch in Time“ gaben sie die Marschrichtung des Abends vor, mit dem jüngeren „Heartland“ – „im Moment unser Lieblingsstück“, so Meyer – leiteten sie über zum eigentlichen Anlass für das Konzert.

Studiobigband der Musikhochschule setzt hochklassigen Schlusspunkt

Dieser war nämlich ein besonderer: Die Büsching-Street Big Band hatte beim letzten „Jugend jazzt“-Wettbewerb einen Workshop mit der Studiobigband der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover gewonnen. Nachdem sich die Schüler mit „Honk“ und „Sabor de Cuba“ warmgespielt hatten, stellten sie die dabei erarbeiteten Stücke „Good Vibes“ und „Work Song“ vor – aber nicht unter der Leitung von Meyer, sondern unter Jonas Schoen-Philbert, Professor an besagter Hochschule und darüber hinaus freischaffender Musiker, Bandleader, Komponist und Arrangeur. Unter anderem leitet er auch die Studiobigband der Musikhochschule Hannover – die im Anschluss an die Schüler einen runden wie hochklassigen Schlusspunkt setzte. tro