Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Fröhliche Stimmung in der Aula
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Fröhliche Stimmung in der Aula
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 22.04.2012
Schnell und rhythmisch: Jugendliche tanzen den „Kolbasti”. Quelle: sk
Anzeige

Stadthagen (sk). Seit langen Jahren stehe dieser Tag außerdem dafür, Integration und Verständnis für andere Kulturen bereits im Kindesalter zu födern, betonte Timur Sahin. Eingeladen zum Kinderfest hatte der Türkisch Islamische Kulturverei.

Die stellvertretende Bürgemeisterin von Stadthagen, Merve Neumann-Tietzer, hob in ihren Grußworten die Wichtigkeit der Bildung bei der Integration hervor und Karsten Becker, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Schaumburg, rief zu Mitarbeit in der Gestaltung der Gesellschaft auf. Becker appellierte an die Zuhörer: „Bringt Euch in die Politik ein.“

Reden der Erwachsenen standen jedoch nicht im Vordergrund. Die Aulabühne enterten Kinder und Jugendliche mit musikalischen und szenischen Darbietungen. Riesenapplaus ernteten unter anderem vier Mädchen mit einem Tanz im schnellen Rhythmus, den laut Timur Sahin früher vorzugsweise die älteren Männer in der Türkei tanzten.

Der „Kolbasti“ wurde für die heutige Jugend „aufgepeppt“. Stolz auf ihre farbenprächtigen und traditionellen Kostüme, geordert aus der Türkei, waren die jungen Folkloretänzerinnen des Türkisch-Islamischen Kulturvereins. Fes heißt die Kopfbedeckung der Tanzkleidung, besetzt mit goldfarbenen Münzen.

An Kostümen aus früherer Zeit seien die Münzen aus echtem Gold gewesen, berichtete Rabia Yasa vom türkischen Elternverein Stadthagen. Echt war am Sonntag auf jeden Fall die fröhliche ausgelassene Stimmung beim „Internationalen Kinderfest“ in der dicht besetzten Schulaula.

Anzeige