Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Gebäude am Hundemarkt wird abgerissen

Stadthagen / Verwaltung begrüßt die Maßnahme Gebäude am Hundemarkt wird abgerissen

Es rumpelt und kracht dieser Tage an der Westseite des Hundemarktes. Mit großem Gerät beseitigt die Firma Schaer (Hagenburg) ein in die Jahre gekommenes Haus an der Ecke zur Querstraße. Der Gebäudeteil soll komplett abgerissen werden.

Voriger Artikel
Betriebsrat: Gewerkschaft als Arbeitgeber „skandalös“
Nächster Artikel
Pistolen-Posse mit Knalleffekt

Stück für Stück wird das Haus an der Ecke Hundemarkt/Querstraße beseitigt.

Quelle: rg

Stadthagen (ssr). Nach Auskunft von Bauamtsleiter Gerd Hegemann wird auf dem Areal kein neues Gebäude errichtet. Vielmehr sollen dort ein paar private Auto-Stellplätze entstehen. Zudem seien Grünanlagen vorgesehen. Zur Querstraße hin werde das Grundstück durch eine Mauer abgegrenzt. Durch all dies solle die Attraktivität des dahinter liegenden Gebäudes gesteigert werden.

Die Maßnahme des privaten Eigentümers sei im Sinne einer städtebaulichen Aufwertung des Hundemarktes durchaus zu begrüßen, so Hegemann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr