Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Geburtstagsfeier mit grandioser Leidensmusik
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Geburtstagsfeier mit grandioser Leidensmusik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 01.04.2015
Die voll besetzte St.-Martini-Kirche bietet einen würdigen Rahmen für das Jubiläumskonzert des Vokalensembles. Quelle: ber
Anzeige
Stadthagen

Das Barockorchester L’arco brillierte mit einem voluminösen, gleichzeitig transparenten Klang, der den Facettenreichtum des Bachschen Werkes wundervoll zur Geltung brachte. Aber auch den Solisten blieb genügend Raum, um die vertonte Leidensgeschichte Jesu emotional aufzuladen. „Erwäge, wie sein blutgefärbter Rücken in allen Stücken dem Himmel gleiche geht“, wiederholte Tenor Manuel König immer wieder mit klagender und zugleich feierlicher Stimme.

 Das Vokalensemble diente den Solisten als stimmlicher Gegenpart in den dialoglastigen Evangelien, die den Weg Jesu vom Verrat durch Judas bis zum Tod am Kreuz und der Auferstehung erzählten. Nach einer Minute Stille und dem „Vaterunser“ als Glockengeläut hatten die Zuhörer endlich Gelegenheit, ihrer Begeisterung Ausdruck zu verleihen: Mit Applaus für einen mehr als würdigen Rahmen für den 40. Geburtstag des Vokalensembles Stadthagen. ber

Stadthagen Stadt Maulwurfshügel rund ums Schloss - Hügelige Angelegenheit

Nanu, rund um das Schloss Stadthagen scheinen es sich eine Armada Maulwürfe bequem gemacht zu haben. Anscheinend fühlen sie sich in den Wallanlagen der Kreisstadt mehr als wohl.

01.04.2015

Heiko Tadge (CDU) will sein Amt als Parteivorsitzender niederlegen. Das teilte der 48-Jährige auf der Mitgliederversammlung mit. Sonnabend wurden dann alle Parteimitglieder in Stadthagen schriftlich informiert. Nachfolger von Tadge wird dessen Stellvertreter Jens Klugmann. Das wurde bei der Versammlung einstimmig beschlossen.

01.04.2015
Stadthagen Stadt Konzert in der Alten Polizei - Stehvermögen auf dem Kontrabass

Akrobatik gab es am Samstagabend nicht nur auf der Tanzfläche des Ratskellers zu bewundern. Bei der Party des Rock-’n’-Roll-Klubs Schaumburg haben auch Danny and the Wonderbras Stehvermögen bewiesen.

01.04.2015
Anzeige