Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Gefährliche Umleitung
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Gefährliche Umleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 17.08.2015
Anzeige
Stadthagen (tbh)

„Wir wissen, dass die Verkehrsführung zu Problemen geführt hat“, räumt Anne Hanus von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln ein. Aufgrund der Anfrage dieser Zeitung hat die Landesbehörde nun angekündigt, sich kommende Woche noch einmal mit dem zuständigen Projektleiter der Verkehrsbehörde des Landkreises in Verbindung setzen zu wollen. Vor Ort solle zudem überprüft werden, ob etwas an der Verkehrsführung geändert werden müsse.
Das Problem: Wegen der Bauarbeiten an der Brücken-Überführung der B-65-Ortsumgehung müssen alle, die in Richtung Nienstädt fahren wollen, über die Rampe auf die sogenannte Stadtautobahn ausweichen. An der Einmündung der Umleitungsfahrbahn auf die Abfahrt nach St. Annen Richtung Bückeburg gilt: Vorfahrt gewähren. Eine gefährliche Situation, denn Leitplanken und Büsche schirmen die von links kommenden Autos ab. Mit einem schnellen Blick ist es nicht getan. Umgekehrt haben die aus Richtung Bad Nenndorf kommenden Autofahrer Vorfahrt, übersehen die über die Rampe sich einfädelnden Verkehrsteilnehmer aber leicht. Es ist schon zu mindestens einem Unfall gekommen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich noch bis zum Ende der Sommerferien dauern.

Anzeige